Saxofon trifft Orgel

Im Sommer 2015 gründeten Lukas Karsten und Jan Meyer, die beide die Experimentierfreude und die Offenheit für verschiedene Musikgenres verbindet, das Duo aus Orgel und Saxophon, nachdem sie schon in verschiedene Bandprojekten zusammen Musik machten. Im Fokus ihrer Programme steht vor allem der vom Gospel inspirierte Jazz, gleichzeitig lassen sie Choräle im neuen Gewand erklingen.

Sie spielten u.a. beim Holler Orgelsommer, beim Alfelder Orgelherbst, im Kloster Loccum, aber auch im Rahmen verschiedener Veranstaltungen zum Beispiel für das Religionspädagogische Institut Loccum oder auch die Fachhochschule Hannover.